Unsere Filme

Auf dieser Seite stellen wir unsere gemeinsam produzierten Filme vor. Die Ideen dafür haben wir immer zu zweit entwickelt, auch die Drehbücher und die Produktionsleitung waren meist eine Gemeinschaftsarbeit. In den 2015-2018 entstandenen Filmen (noch nicht verlinkt, s.u.) hat Stefan Brosch einen Großteil der Funktionen übernommen, da sein Partner David Schreiber durch ein Studium nebst Beruf zeitlich stark eingespannt ist.

In den Filmen wirken talentierte Laien und einige Profischauspieler/-innen mit. Alle Mitwirkenden haben auf Gagen verzichtet, da es sich um Hobby-Projekte ohne Förderung handelt. Wir drehen ohne kommerziellen Anspruch, aus Freude an der Sache. - Über die Bilder unten oder das Menü links gelangen Sie auf die Projektseiten mit den wichtigsten Infos und einigen Fotos.

 

Aktuell: Am 28. März 2019 haben 3 neue Kurzfilmprojekte Premiere (um 20h im Magazin-Kino in HH-Winterhude), die hier demnächst auf neuen Unterseiten vorgestellt werden!


Circus Probst

(Doku 2014)

 

 

 

 

Der Private

(Drama 2008)

Das dunkle Erwachen

(Horrorfilm 2005)

Therapie

(Komödie 2003)